Jalousien und Lamellen online bestellen

Die wenigsten Menschen würden sich vorher Gedanken darüber machen, was es beim Bestellen von Jalousien zu beachten gibt. Die richtige Größe auswählen und gut ist. Das es mittlerweile durchaus Unterschiede gibt, welche einen genaueren Blick wert sind, ist noch nicht jedem zu Ohren gekommen. Dabei haben sich Jalousien viel weiter entwickelt als die Variante, welche noch immer von Klischees gespeist wird. Jalousien werden nicht mehr „von der Stange“ gekauft, sondern den eigenen Bedürfnissen angepasst. Dies fängt bei den Jalousien nach Maß an, hört aber nicht schon wieder bei der Farbe auf. Heutige Jalousien werden als dekorativer Vorhang bestellt, der genau die Eigenschaften mitbringt, welche für das jeweilige Zimmer notwendig erscheint. So ist die richtige Wahl des Materials entscheidend für das spätere Ambiente.

Der Klassiker ist hierbei natürlich die Alujalousie. Sie ist nicht nur für alle Räume geeignet und günstig, sondern ein Prototyp an Funktionalität. Farbgebung, Lamellenbreite und Oberflächenstruktur können  während der Bestellung mit festgelegt und an die eigenen Wünsche angepasst werden. Wer die schlichte Eleganz des Aluminiums gegen ein wärmeres Erscheinungsbild eintauschen möchte, der kann auf natürliche Materialien wie Holz ausweichen, um seinem Wohn-, Schlaf- oder Lesezimmer den richtigen Schliff zu verleihen. Auch technische Erweiterungen sind möglich. So kann beim „Flex Style“ jederzeit selber bestimmt werden, ab welcher Höhe die Jalousie herabgelassen und welcher Teil des Fensters abgedeckt wird. Wer großen Wert auf Komfort legt, kann eine elektronische Bedienung mitbestellen, die – auf Wunsch – sogar per Licht oder Wärmesensor das Raumklima selbstständig reguliert, ob Alu- oder Holzjalousie spielt dabei keine Rolle. Wer sich selber davon überzeugen möchte, dass all dies nicht nur Versprechungen sind, der schaue sich diverse Kundenmeinungen zu Jalousien an.

Was für Jalousien gilt, das trifft auch auf Lamellenvorhänge zu. Auch hier gab es große Fortschritte, die nicht immer gleich im Spektrum der Möglichkeiten auftauchen, wenn es um das Einrichten der eigenen Wohnung geht. In Analogie zu Jalousien steht das Klischee vom Wartezimmer beim Arzt, wo reine Funktionalität gegenüber den dekorativen Möglichkeiten der Lamellenvorhänge den Vorzug erhält. Dabei gilt auch hier, dass Maße, Farben, Motive und Material fast beliebig miteinander kombinierbar sind. Um die Auswahl etwas zu vereinfachen, werden bestimmte Eigenschaften in Kategorien zur Eignung beschrieben. Wird z.B. ein feuchtraumgeeigneter, PVC-freier oder schwer entflammbarer Lamellenvorhang benötigt, muss der Kunde nicht erst eigene Recherchen anstellen, um das richtige Material zu finden. Diese und noch weitere Eigenschaften können alle im Konfigurator beim Bestellen festgelegt werden. Auch die richtige Transparenz ist in 3 Stufen wählbar. Wer sich trotzdem noch nicht sicher ist, ob einem das Material zu den Eigenschaften  wirklich gefällt, dem sei der kostenlose Musterversand bei Handelsring.com empfohlen. Elektronische Bedienelemente können auch bei Lamellenvorhängen zum Einsatz kommen, sollte der eigene Wunsch in diese Richtung weisen. Die entsprechenden Kundenmeinungen zu Lamellenvorhängen beweisen, dass es sich hierbei um eine ernsthafte Alternative handelt, die in allen Räume ihren Platz finden kann, wenn nur die Möglichkeiten der Individualisierung ausreichend genutzt wird.